"Mancher hat ein großes Feuer in seiner Seele, und niemand kommt, um sich daran zu wärmen."

Vincent van Gogh

Wir können den Prozess nicht aufhalten, vielleicht jedoch verlangsamen.

Die Jahre gehen nicht spurlos an uns vorüber, wir müssen uns zwangsläfig mit den Veränderungen des Älterwerdens auseinandersetzen. 

  • Missempfundungen und Schmerzen treten immer häufiger auf
  • Altersbedingte Krankheiten machen Ihnen zu schaffen
  • Sie fühlen sich allein
  • Stimmungsschwankungen nehmen zu
  • Ihre Eltern sind alt und pflegebedürftig
  • Sie fühlen sich überfordert den neuen Herausfordrungen gerecht zu werden
  • Das Älterwerden mit all seinen Facetten macht Ihnen Angst

Wir können den Prozess nicht aufhalten, jedoch verlangsamen. Wir können nicht wählen nicht zu altern, doch können wir unsere Einstellung wählen. Es ist leichter  damit umzugehen, wenn wir unseren Blick auf die Möglicheiten, die wir in jenem lebensabschnitt haben lenken.

Gemeinsam werden wir Ihre derzeitige Lebenssituation reflektieren  und Strategien  entwickeln wie Sie mit den Herausforderungen besserumgehen können.

Diplom Lebensberaterin, Supervisorin, Trainerin, Coach

Mobil: +43 (0)676 / 484 34 34 eMail: 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden sie in der Datenschutzerklärung.
Ok